Heimatmuseum Hermannsburg

Das Heimatmuseum Hermannsburg stellt räumlich eine Verbindung zwischen historischer Rückschau und lebendiger Gegenwart dar. Nachdem das alte Museumsgebäude, ein Fachwerkhaus, abgebrannt war, wurde die Ausstellung gemeinsam mit der Gemeindebücherei und dem Fremdenverkehrsverein in einem modernen Gebäude untergebracht.

 

Mit neuer Konzeption gruppieren sich die Exponate, die vom Feuer verschont blieben, nach Teilbereichen gegliedert um den Nachbau einer altbäuerlichen Feuerstelle. So sind neben einer Sammlung kostbarer Schränke und Truhen verschiedene Gegen-stände früheren täglichen Lebens sowie zwei Handwerkstuben – Schuhmacher und Stellmacher – zu sehen. Eine bäuerliche Kammer veranschaulicht die bescheidenen Lebensverhältnisse früherer Generationen.

 

In den Sommermonaten finden im Heimatmuseum zusätzlich Sonder-ausstellungen statt.

 

 

Anschrift: Harmsstraße 3a, 29320 Hermannsburg

Telefon: 05052/940 44 oder 65 74

 

Öffnungszeiten: April-Oktober: Dienstag, Donnerstag und Sonntag 15.00-17.00 Uhr und nach Vereinbarung; Sonderöffnungszeiten an Aktionstagen

 

Anfahrt: